Herzlich WILLKOMMEN bei SenioRichter - Seniorenbetreuung

Gästebuch


 

  


A. Cordes

17.03.2021
19:55
Liebe Frau Richter,
ich möchte mich mit diesem Gästebucheintrag ganz herzlich für Ihren Einsatz bei meinen Haushaltsengpässen bedanken. Seit mehreren Jahren sind Sie regelmäßig oder sporadisch eingesprungen, erst in Sachen Kehrwoche, die ich gerade aus gesundheitlichen Gründen nicht machen konnte, dann um Einkäufe zu erledigen, weil ich nicht bis in den Laden kam oder schwere Taschen tragen konnte. Sie sind immer zuverlässig, umsichtig, schnell und wohltuend freundlich gewesen. Es ist wirklich eine Erleichterung, so einen „Joker“ anrufen zu können - auch Menschen unter 60 brauchen mal unkomplizierte Hilfe. Bis bald! Ihre A.C.

Christina Nicklas

16.03.2021
19:23
Liebe Frau Richter,
ich möchte mich auf diesem Wege nochmals herzlich bedanken für die Betreuung meiner Schwiegermutter. Da ich geschäftlich sehr viel unterwegs war und kaum Zeit hatte, mit ihr spazieren zu gehen oder einfach mit ihr geliebtes Rummy zu spielen, bin ich sehr dankbar, dass Sie diese Zeit überbrückt haben. Es tat ihr sehr gut und sie hat die Zeit mit Ihnen sehr genossen. Ich finde es so schön, dass es Menschen wie Sie gibt. Leider ist sie viel zu früh von uns gegangen, wir hätten sicher noch viel Freude miteinander gehabt. Liebe Grüße Christina Nicklas

Jürgen Langstein

16.03.2021
18:00
Liebe Anke,
herzlichen Dank für die Unterstützung bei der Betreuung meiner Mutter. Ich bin der Sozialisation Sindelfingen dankbar, dass Sie mir den Tip gegeben hatte. Meine Mutter hat sich immer auf Dich gefreut. Deine Arbeit füllt eine Lücke in der Betreuung älterer Menschen auf, die durch Angehörige teilweise nicht leistbar aber dennoch von Pflegeinstitutionen nicht abgedeckt wird - Zeit. Die kleinen Dinge im Haushalt, Unterstützung bei der eigenen Körperpflege wo noch keine Pflegeunterstützung greift oder auch einfach nur gegen die Einsamkeit. Du warst immer da, wenn wir Dich gebraucht haben - Danke.

Heike  Schlepple

07.09.2015
17:13
Hallo Frau Richter,
ich möchte mich hier recht herzlich im Namen meines Mannes und Schwagers bei Ihnen bedanken.Es war schön dass sie mit unserer Mutter lange Spaziergänge mit angeregten Gesprächen unternommen haben ,denn dass liebt sie über alles. Aber sie haben auch andere Dinge mit Ihr unternommen, haben Ausflüge gemacht oder sind Kaffee trinken gegangen, diese Abwechslung hat ihr sehr gut gefallen. Unserer Mutter hat Ihre Gesellschaft und die Abwechslung sehr gut getan, dafür herzlichen Dank.

Bärbel  Wagner

14.08.2015
21:35
Es hat uns gut getan und entlastet, zu wissen, unser Vater kann mit Frau Richter immer wieder Spaziergänge unternehmen. Und dass da jemand ist der mit Einfühlungsvermögen nach ihm schaut.­Seniorenbetreuerin mit Leib und Seele - das ist so!

Renate Hirsch

09.07.2015
12:24
Liebe Anke,
es war ein Glücksfall für mich, dass ich dich im Haus an der Schwippe kennengelernt habe. Dein Angebot, mit meiner Mutter spazieren zu gehen, nahm ich gern an, da ich noch meinen über 90jährigen Vater zusätzlich zu versorgen hatte. Im Nachhinein kann ich sagen: Meiner Mutter haben die Spaziergänge mit dir 2 - 3 x die Woche je 1/2 h sehr gut getan, sie blieb bis fast zu ihrem 90. Geburtstag mobil. Auch zu sehen, welche Beziehung ihr zueinander aufgebaut habt, hat mich immer wieder gefreut.
Herzlichen Dank nochmal
Renate

.